Freiwillige herzlich willkommen!

Reinschnuppern? Ausprobieren? Etwas Sinnvolles tun?

Und Spaß haben, gemeinsam etwas anpacken!

Hier finden Sie unterschiedliche Möglichkeiten zum Mitmachen oder dazu lernen im NABU im Kreis Verden.
Wenn Sie mehr wissen wollen oder Sie etwas Bestimmtes interessiert, mailen Sie oder rufen Sie an: Tel. 04202 – 75687

Wespenbetreuer
Fledermaussucher
Eulenbeauftragter
Naturkundliche Spaziergänge/Wanderungen
Betreuer Kindergruppe Verden
Betreuer Kindergruppe Achim
Erfassung von Brut- und Zugvögeln
Erfassung von Pflanzen im Holtumer Moor
Landschaftspflegearbeiten
Bau von Schleiereulenkästen
Vogelzählung in Dörverden
Krötenzaun in Haberloh betreuen

Wespenbetreuer
Tätigkeit: Beratung von Bürgern bei Problemen mit Hornissen, Wespen, Hummeln, Bienen, Feldwespen u.a. Gegebenenfalls Umsiedlung von Hornissen- und Wespennestern – im Auftrag des Landkreises Verden, koordiniert über den NABU.
Zeitraum: beliebig, möglichst längerfristig
Zeitaufwand: unterschiedlich, vor allem im Sommer
Ort: Raum Achim
Vorkenntnisse: Interesse an der Arbeit mit Faltenwespen, Kenntnisse in der Biologie von Faltenwespen erwünscht, aber nicht Bedingung
Ausstattung: wird ggfs. gestellt (Imkerausrüstung, Infomaterial, Fahrtkostenerstattung)
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch den Faltenwespenbeauftragen Hans-Jürgen Maaß, Kursbesuch möglich
Infos + Ansprechpartner: Hans-Jürgen Maaß, Tel. 04213 – 84182

Fledermaussucher
Tätigkeit: Aufspüren von Lebensräumen und Quartieren von Fledermäusen
Zeitraum: beliebig, ab sofort
Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen, mehr im Sommer
Ort: ein Gemeindegebiet: Achim, Oyten, Ottersberg, Dörverden, Thedinghausen
Vorkenntnisse: wünschenswert, nicht zwingend
Ausstattung: Bat-Detektor, Bestimmungsbuch
Einarbeitung/ Qualifizierung: Kursbesuch, individuelle Einarbeitung durch den Fledermausbeauftragten für den Kreis Verden
Infos + Ansprechpartner: Stefan Schnitter, Tel. 04231 – 83731

Eulenbeauftragter:
Tätigkeit: auf Anfrage über Eulen informieren, Nistkästen bauen / beschaffen und Aufhängen und Beratung
Zeitraum: ab sofort, möglichst längerfristig
Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen
Ort: Landkreis Verden
Vorkenntnisse: vorteilhaft, aber nicht zwingend: Biologie der Eulen, handwerkliches Geschick
Einarbeitung/ Qualifikation: durch NABU-Fachleute, ggfs. Seminarbesuche
Infos + Ansprechpartner: Hans-Jürgen Maaß, Tel. 04231 – 84182

Naturkundliche Spaziergänge/ Wanderungen
Tätigkeit: Erarbeiten und Führen von Gruppen durch Biotope/ Gebiete
Zeitraum: ab sofort, beliebig
Zeitaufwand: selbst bestimmbar
Ort: nach eigenen Wünschen, irgendwo im Landkreis Verden
Vorkenntnisse: nicht zwingend, Kenntnisse in Wald- und Wiesenbiologie und Gruppenleitung von Vorteil
Ausstattung: Bestimmungsliteratur kann teilweise von NABU verliehen werden
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch NABU-Mitarbeiter, ggfs. Seminarbesuch
Infos + Ansprechpartner: Susanne Gerlach, Tel.04231 -9049127

Betreuer Kindergruppe Verden
Tätigkeit: Mitbetreuung der NABU-Kindergruppe Verden, Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und durchzuführen
Zeitraum: beliebig, gern längerfristig
Zeitaufwand: etwa 6 h pro Monat (zweimal pro Monat)
Ort: Verden
Vorkenntnisse: keine nötig, Naturkenntnisse und/oder Kinder- und Jugendarbeit allgemein aber vorteilhaft
Ausstattung: Material vorhanden bzw. anschaffbar durch den NABU
Einarbeitung/ Qualifizierung: übernimmt der vorhandene Betreuer, ggfs. Seminarbesuch
Infos + Ansprechpartner: Dorothee Meier, Tel. 0421 – 4603750 und Heike Vullmer, Tel. 04231 – 77229
e-mail: Kindergruppe.Verden@NABU-Verden.de

 

Betreuer Kindergruppe Achim
Tätigkeit: Mitbetreuung der NABU-Kindergruppe Achim, Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und durchzuführen
Zeitraum: beliebig, gern längerfristig
Zeitaufwand: etwa 3 h pro Monat
Ort: Achim
Kenntnisse: keine nötig, Kenntnisse in Naturkunde und/oder allg. in Kinder- und Jugendarbeit vorteilhaft
Ausstattung: Material vorhanden bzw. anschaffbar durch den NABU
Einarbeitung/ Qualifizierung: übernimmt der vorhandene Betreuer, ggfs. Seminarbesuch
Infos + Ansprechpartner: Dorothee Meier, Tel. 0421 – 4603750 und Heiko Wöltjen, Tel. 04202 – 75208
e-mail: Kindergruppe.Achim@NABU-Verden.de

Erfassung von Brut- und Zugvögeln
Tätigkeit: Auffinden und Zählung von Brut- und Rastvögeln
Zeitraum: ab sofort
Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen, besser regelmäßig
Ort: individuell bestimmbare Teilgebiete im Landkreis Verden
Kenntnisse: Artenkenntnis zu Vögeln
Ausstattung: teilweise Literatur, Fernglas
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch NABU-Mitglieder und NABU-Experten, ggfs. Seminarbesuch
Infos + Ansprechpartner: Christian Dibbern, Tel. 04231 – 951212

Erfassung von Pflanzen im Holtumer Moor
Tätigkeit: Pflanzenkundliche Kartierung einzelner Flächen oder Erfassung einzelner Tiergruppen
Zeitraum: ab sofort, beliebig, vor allem im Sommerhalbjahr
Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen
Ort: Holtumer Moor
Kenntnisse: Artenkenntnisse der kartierten Gruppe
Ausstattung: teilweise Literatur
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch NABU-Mitglieder und Betreuer der Biotoppflegegruppe Holtumer Moor, NABU-Experten, ggfs. Seminarbesuch
Infos + Ansprechpartner: Hans-Jürgen Maaß, Tel. 04231 – 84182

Landschaftspflegearbeiten
Tätigkeit: selbstständiges Entkusseln, Mähen, Zäune ziehen, Grabenräumung und mehr
Zeitraum: ab sofort, beliebig, vor allem im Winterhalbjahr und nach Absprache
Zeitaufwand: nach eigenem Ermessen
Ort: Holtumer Moor
Kenntnisse: keine
Ausstattung: wird je nach Arbeit gestellt
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch NABU-Mitglieder und Betrruer der Biotoppflegegruppe Holtumer Moor
Infos + Ansprechpartner: Hans-Jürgen Maaß, Tel. 04231 – 84182

Bau von Schleiereulenkästen
Tätigkeit: Bau von Nistkästen von Schleiereulen
Zeitraum: ab sofort, gern längerfristig
Zeitaufwand: individuell
Ort: zu Hause
Kenntnisse: handwerkliche Fähigkeiten
Ausstattung: Holz und Anleitung wird gestellt
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch Aktive der Gruppe Dörverden
Infos + Ansprechpartner: Hans-Jürgen Maaß, Tel. 04231 – 84182

Vogelzählung für Dörverden
Tätigkeit: Erfassen der Bestände von Brutvögeln auf dem Gebiet der Gemeinde Dörverden
Zeitraum: jeweils von Mai bis Juni
Zeitaufwand: mehrere Stunden wöchentlich
Ort: Dörverden und Umgebung
Kenntnisse: sichere Erkennung von Vogelstimmen, eigenes Fernglas
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch Aktive der Gruppe Dörverden
Infos + Ansprechpartner: Dietfried Zach, Tel. 04234 – 1282

Krötenzaun in Haberloh betreuen
Tätigkeit: Ablaufen und ggfs. Aufsammeln von Amphibien aus Sammeleimern, über die Straße tragen und wieder aussetzen
Zeitraum: jeweils Februar bis April, täglich früh morgens
Zeitaufwand: während der Wanderzeit ca. 1 Stunde täglich und Anfahrt
Ort: an der K 24 bei Haberloh
Kenntnisse: keine, Frühaufsteher
Einarbeitung/ Qualifizierung: durch den Landkreis/ A. Mahnke-Ritoff
Infos + Ansprechpartner: A. Mahnke-Ritoff/ Landkreis Verden, Tel. 04231 - 15757

Machen Sie uns stark

Spenden für die Natur

Aktuelles

Flussaktionen AllerVielfalt

 

Der Waldkauz ist „Vogel des Jahres 2017“

hier mehr